Sportmedizin

Sportmedizinische Qualifikation

Als Arzt mit der Zusatzbezeichnung Sportmedizin biete ich umfangreiche sportmedizinische Angebote an.

Z.B. sportmedizinische Untersuchungen für Tauchmedizin, Sportbootführerschein, Fitnesscenter ebenso wie cardiopulmonale Leistungsdiagnostik für Sportler mit und ohne Vorerkrankungen. Ausstellung von Bescheinigungen für Dopingkontrollen der Nationalen Doping Agentur (NADA) etc.
Kosten für Untersuchungen werden nach Aufwand erhoben. Pauschalen gibt es nicht und können Ihnen daher auch nicht im Vorfeld genannt werden! Nach einem Vorgespräch (Berechnung nach GOÄ) zur Klärung des Untersuchungsumfanges kann Ihnen ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Nähere Informationen entnehmen Sie den Individuellen Gesundheitsleistungen "IGeL".

Lungensportgruppe
In Zusammenarbeit mit dem "Gesundheitssport Weyhe e.V." gründeten wir im März 2005 eine Lungensportgruppe. Diese Lungensportgruppe dient der Prävention von Lungerkrankungen und Rehabilitation von Lungenkranken. Ziel ist Steigerung der Belastbarkeit und des Wohlbefindens sowie Training der Atemmuskulatur von Lungenkranken im Rahmen der Sportgruppe, insbesondere:


Sportmedizin

Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit auf jeder Ebene
Verminderung der Atemnot
Verbesserung der Atemtechnik
Training von Herz-Kreislaufsystem
Kräftigung der Halte- und Stützmuskulatur
Stabilisierung der Erkrankung

Lungensport

Hierzu wurden die technischen, räumlichen und personellen Bedingungen geschaffen. Teilnehmen kann jeder Lungenkranke, die Krankenkassen fördern das Programm im Rahmen des Behindertensports.
Nähere Auskünfte erhalten Sie über ihren behandelnden Arzt, beim Gesundheitssport Weyhe e.V. (04203-788027) oder in der Praxis Dr. Walter Vorderstraße und Marc Discher


Sport Tauglichkeits-Check

GESUND DURCH SPORT UND NICHT KRANK DURCH SPORT
SPORT-TAUGLICHKEITS-CHECK BEI MIR IN DER PRAXIS

Kosten nach Aufwand entsprechend der geplanten Sportart und der Vorerkrankungen ab ca. Euro 120,- nach GOÄ, zzgl. MwSt (näheres siehe "IGEL"). Z.B sind Untersuchungen für Pofi-Sportler zur Leistungsdiagnostik mit Spiro-Ergometrie umfangreicher und teurer als Basisuntersuchungen für Freizeitsportler.

Einige Krankenkassen fördern die Sporttauglichkeitsuntersuchungen dadurch, dass Kosten für die Leistungen zumindest teilweise bis zu 120€ übernommen werden. Informieren Sie sich bei Ihrem Berater der Krankenkasse.


Sportmedizin Leitlinien

Unterlagen zum Downloaden
S1 – Leitlinie Vorsorgeuntersuchung im Sport
Anlage 1 – Erhebungsbogen (PAR-Q-Fragebogen)
Anlage 2 – Erhebungsbogen sportärztliche Vorsorgeuntersuchung
Anlage 3 – Dokumentationsbogen sportärztl. Vorsorgeuntersuchung
Anlage 4 – Hinweise zum klinischen Untersuchungsbogen
Anlage 5 – Hinweise zur orthopädischen Untersuchung
Anlage 6 – Hinweise zur apparativen internistischen Untersuchung
Anlage 7 – Hinweise zum Belastungs-EKG
Anlage 8 – Hinweise zur Echokardiographie (Krankheitsbilder)
Sportmedizinischer Untersuchungsbogen für Kinder und Jugendliche
Eingangsfragebogen GesundheitsCheck (für Laien)
Fragebogen für den Sportler (ausführlich)


Kostenerstattung sportmedizinische Untersuchung

Hinweis zur Kostenerstattung

Kosten für sportmedizinische Untersuchungen werden von vielen Krankenkassen bis zu 150€ erstattet, da ich ausgebildeter und anerkannter Arzt für Sportmedizin bin.


(zurück)


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken